Poetische Kostbarkeit

Tim Thoelke kannte ich bisher nur als Stadionsprecher bei RB Leipzig und Moderator von „Riskier dein Bier“ – ohne je dabei gewesen zu sein – aber als interessierter Kiebitz.

Gestern überraschte er mich mit dieser wunderschönen Ballade:

Pressefreiheit ade

Ist doch tatsächlich das Internet zensiert worden. de.rt.com ist nicht mehr erreichbar.

Glauben die Regierenden wirklich, ich könne Lüge nicht von Wahrheit unterscheiden oder ich glaube alles, was in der Zeitung steht?

Aber sie wollen auch meinen Fingerabdruck speichern, wenn ich das nächste Mal den Personalausweis tauschen muss. Mein biometrisches Foto allein reicht nicht mehr aus. Ich stehe unter Generalverdacht.

Die Würde des Menschen ist antastbar geworden.

Das musste ich gerade loswerden und auskotzen. – Und nun findet den Fehler!